x

   Sie wollen uns schon verlassen ?  

HALT! Warten Sie!

Fordern Sie doch erst einmal UNVERBINDLICH & KOSTENLOS meinen PRAXISREPORT an und prüfen die Qualität.

Fördermittel, Zuschüsse, Subventionen


Dieser Gratis Download kann jederzeit beendet werden. Sie sollten also schnell zugreifen, bevor es für immer zu spät ist.

Exklusiv im PRAXISREPORT kostenlose Insiderinfos
und wie Sie bis zu
63.000 EUR an Fördermitteln abholen!

________________________
Wir halten uns an den Datenschutz und respektieren Ihre Privatsphäre. Und wir hassen SPAM genauso wie Sie. Ihre email Adresse wird garantiert nicht verkauft oder an Dritte vermietet.

Montag, 14.04.2014
Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
mail print

______________________________________________


Jetzt Prämien senken und mehrere 1.000€ bei Versicherungen sparen

______________________________________________


__________________________________   Anzeige


Kostenloser Businessplan, Businessplan Vorlage, Businessplan Muster

__________________________________

Zu klein für die Hausbank? Mit Microlending als Kleinstgründer an Kapital kommen


Verkehrte Welt: Gerade wer wenig Geld für sein Unternehmen benötigt, erhält statt des erhofften Kredits häufig nur ein müdes Abwinken vom Bankberater. Denn für die meisten Kreditinstitute lohnt sich das Geschäft mit den Kleinkrediten nicht oder sie misstrauen den Rückzahlungsmöglichkeiten von Kleinunternehmern. Ein von der deutschen Bundesregierung eingerichteter Fonds soll diesen Mangel im Finanzierungssystem beheben. Durch die Vergabe von Kleinkrediten, dem sogenannten Mikrolending, wird es damit auch kleinen Unternehmen ermöglicht, vorübergehende Zahlungsschwierigkeiten zu überwinden oder Neuanschaffungen zu finanzieren. Ein spezieller Fokus liegt auf Unternehmen mit hoher Ausbildungsbereitschaft. Grundsätzlich kann aber jedes Kleinunternehmen den Mikrokredit beantragen. Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation mit der GLS-Bank und diversen Mikrofinanzinstituten.

Der Antrag auf einen Mikrokredit wird direkt bei einem der assoziierten Mikrofinanzinstitute gestellt. Eine Übersicht über die beteiligten Kooperationspartner findet sich auf der Webseite des Mikrokreditfonds (mikrokreditfonds.de). Der Unternehmer selbst wählt ein Institut aus, dem er seinen Antrag vorlegt. Das Finanzinstitut prüft dann den Antrag und empfiehlt der GLS gegebenenfalls die Kreditvergabe. Darüber hinaus betreut es den Kreditnehmer bis zum Ende der Rückzahlung. Der gesamte Prozess der Antragsprüfung bis hin zur Vergabe ist für den Kreditnehmer kostenlos.

Mikrolending ist durch kurze Laufzeiten (höchstens drei Jahre) und die Vergabe niedriger Kreditsummen gekennzeichnet. Bei einem Erstkredit werden maximal 10.000 Euro ausgezahlt, die Laufzeit sollte nicht über 18 Monaten liegen. Tilgungsfreie Zeiten sind regelmäßig nicht vorgesehen. Nach erfolgter Rückzahlung können weitere Kredite auch über höhere Summen (höchstens 20.000 Euro) aufgenommen werden. Für den Kredit sind Sicherheiten zu stellen, auch muss das Unternehmen regelmäßig zur Auskunft über Unternehmensdaten bereit sein.


1989 Zeichen mit Leerzeichen

Zurück zur Übersicht >>>

__________________

Hilfe und professionelle Unterstützung finden Sie bei meinem Beraternetzwerk. Zuschüsse von bis zu 90% zu den Beratungskosten sind möglich (Förderstellen sind bspw. KFW, BAFA, RKW, IHK uvm). Gerne vermittle ich Ihnen jetzt kostenfrei einen Berater aus meinem Netzwerk. ACHTUNG: Das Erstgespräch ist i.d.R. kostenlos und hier können Sie auch bereits erste Themen klären und einen Eindruck von Ihrem Coach/ Berater bekommen (hier klicken und Anfrage stellen)