x

   Sie wollen uns schon verlassen ?  

HALT! Warten Sie!

Fordern Sie doch erst einmal UNVERBINDLICH & KOSTENLOS meinen PRAXISREPORT an und prüfen die Qualität.

Fördermittel, Zuschüsse, Subventionen


Dieser Gratis Download kann jederzeit beendet werden. Sie sollten also schnell zugreifen, bevor es für immer zu spät ist.

Exklusiv im PRAXISREPORT kostenlose Insiderinfos
und wie Sie bis zu
63.000 EUR an Fördermitteln abholen!

________________________
Wir halten uns an den Datenschutz und respektieren Ihre Privatsphäre. Und wir hassen SPAM genauso wie Sie. Ihre email Adresse wird garantiert nicht verkauft oder an Dritte vermietet.

Montag, 14.04.2014
Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
mail print

______________________________________________


Jetzt Prämien senken und mehrere 1.000€ bei Versicherungen sparen

______________________________________________


__________________________________   Anzeige


Kostenloser Businessplan, Businessplan Vorlage, Businessplan Muster

__________________________________

Kein weicher Erfolgsfaktor: Gute Unternehmenskultur

Ein nicht zu unterschätzender Faktor für eine erfolgreiche Unternehmensgründung ist eine gute Unternehmenskultur. Wenn im Betrieb die Stimmung nicht gut ist, bemerkt dies der Kunde an Verhalten und Auftreten der Mitarbeiter. Ein schlechtes Betriebsklima wirkt sich immer auch auf die Außendarstellung aus, und mit ihr gehen Kunden und damit auch Einnahmen verloren.

Welche Möglichkeiten gibt es, bei seinen Mitarbeitern für Zufriedenheit zu sorgen? Zum einen ist es hilfreich, ihnen die Möglichkeit geben, eigene Ideen und Gedanken einzubringen und diese untereinander auszudiskutieren. Natürlich sollte man die Vorschläge der Mitarbeiter dann auch ernsthaft überprüfen. Ein guter Chef steht seinen Mitarbeitern für persönliche  Gespräche zur Verfügung und etabliert im Betrieb einen respektvollen Umgang untereinander. Selbst, wenn es dem Unternehmen wirtschaftlich gerade nicht so gut geht, muss den Angestellten reiner Wein eingeschenkt werden. Andersherum sollten Mitarbeiter in ihrem Geldbeutel spüren, wenn das Unternehmen mehr Erfolg hat als zuvor. Eine weitere Möglichkeit, um gute Stimmung im Betrieb zu erzeugen, ist es, an die Geburtstage der Angestellten zu denken.

Doch auch eine gute Kundenbindung, also das Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Kunden, ist Teil des Betriebsklimas. Gerade mit seinen Stammkunden sollte man regelmäßig in Kontakt stehen und diese für ihre Treue belohnen. Dazu bieten sich beispielsweise Gutscheine, Rabatte, die Probebenutzung von Produkten, Gewinnspiele und günstige Reiseangebote an. An Grillfesten und Tagen der Offenen Tür kann ein Unternehmen die Nähe zu seinen Kunden vertiefen. Außerdem bietet sich zu solchen Anlässen eine gute Gelgenheit, die Kundenmeinungen in Form von Umfragen oder persönlichen Gesprächen einzuholen. Durch Kinderspielplätze oder Betreuungsmöglichkeiten können Familien mit Kindern für das Unternehmen gewonnen werden; VIP-Karten und Warenproben sowie Give-Aways können Produkte des Unternehmens attraktiv machen und positiv in deren Erinnerung verankern.

 

Für Informationen über die Entwicklung des Unternehmens bieten sich hauseigene Zeitschriften und Newsletterals Kanäle an - so bleibt das Unternehmen beim Kunden präsent und stellt das Gefühl her, seine Kunden auch über längere Zeiträume hinweg zu "betreuen". Neue Produkte sollte man seinen Kunden auf besondere Art und Weise vorstellen. Ganz egal aber, welche Maßnahme man ergreift: Am wichtigsten ist es, seine Kunden zu kennen.

 

Zurück zur Übersicht >>>

__________________

Hilfe und professionelle Unterstützung finden Sie bei meinem Beraternetzwerk. Zuschüsse von bis zu 90% zu den Beratungskosten sind möglich (Förderstellen sind bspw. KFW, BAFA, RKW, IHK uvm). Gerne vermittle ich Ihnen jetzt kostenfrei einen Berater aus meinem Netzwerk. ACHTUNG: Das Erstgespräch ist i.d.R. kostenlos und hier können Sie auch bereits erste Themen klären und einen Eindruck von Ihrem Coach/ Berater bekommen (hier klicken und Anfrage stellen)