x

   Sie wollen uns schon verlassen ?  

HALT! Warten Sie!

Fordern Sie doch erst einmal UNVERBINDLICH & KOSTENLOS meinen PRAXISREPORT an und prüfen die Qualität.

Fördermittel, Zuschüsse, Subventionen


Dieser Gratis Download kann jederzeit beendet werden. Sie sollten also schnell zugreifen, bevor es für immer zu spät ist.

Exklusiv im PRAXISREPORT kostenlose Insiderinfos
und wie Sie bis zu
63.000 EUR an Fördermitteln abholen!

________________________
Wir halten uns an den Datenschutz und respektieren Ihre Privatsphäre. Und wir hassen SPAM genauso wie Sie. Ihre email Adresse wird garantiert nicht verkauft oder an Dritte vermietet.

Montag, 14.04.2014
Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
mail print

______________________________________________


Jetzt Prämien senken und mehrere 1.000€ bei Versicherungen sparen

______________________________________________


__________________________________   Anzeige


Kostenloser Businessplan, Businessplan Vorlage, Businessplan Muster

__________________________________

Guter Rat ist teuer (?) Was einen guten Fördermittelberater auszeichnet

Wer für seinen Förderantrag eigens einen Profi zu Rate zieht, meint es ernst mit seiner Gründung und ist bereit, in eine profunde Kapitaldecke zu investieren. Leider gibt es innerhalb der Beraterbranche immer wieder schwarze Schafe, die inkompetent oder sogar unseriös beraten und im besten Fall ihr Honorar nicht wert sind, im schlimmsten aber dem Projekt echten Schaden zufügen können. Wie Sie sicherstellen, dass es sich bei Ihrem Fördermittelprofi um einen echten Experten handelt, lesen Sie hier:

Keine Standardlösungen
Ein kompetenter Berater erstellt ein individuelles Förderkonzept, das speziell auf Ihren Fall zugeschnitten ist. Wer nichts zu verbergen hat, bietet ein kostenloses Erstgespräch an, bei dem Sie testen können, ob Ihr Kandidat nur eine seiner drei 08/15-Programme herunterleiert oder auf Nachfragen und Konter souverän reagiert.

Keine Heimlichkeiten
Ein Beraterprofi weiß, wo seine Grenzen liegen und scheut sich nicht, in Spezialfragen Kollegen mit an Bord zu holen. Er verweist Sie auf Nachfrage an externe Informationsquellen und ist jederzeit bereit, den Stand und die Ergebnisse seiner Arbeit offenzulegen. Fachbegriffe gehören zwar zu seinem aktiven Wortschatz – trotzdem spricht er nicht bewusst Fachchinesisch und erklärt neue Begriffe ganz selbstverständlich.

Er hat Erfolge vorzuweisen
Wer gut ist, kann das auch beweisen. Referenzen können nicht nur durch Kollegen, sondern auch von Bankberatern oder Qualitätsprüfern kommen. Auch eine Partnerschaft mit einem seriösen Berater-Franchisegeber verspricht eine gewisse Qualität. Auch eine KfW-Listung ist nur nach Vorlage mehrfacher positiver Referenzen möglich und kann als Kriterium bei der Auswahl gelten.

Die Rollen sind klar verteilt
Sollten Sie jemals das Gefühl haben, dass Sie von einer Förderangelegenheit mehr verstehen als Ihr Berater – Finger weg! Außerdem wissen Profis in jeder Situation, welche Rolle sie gerade einnehmen, ob sie beispielsweise als Gutachter, Verhandler oder Coach agieren. In all diesen Rollen sollte Ihr Berater sich heimisch fühlen.

Der Blick über den Tellerrand
Stellen Sie eine einfache Frage: „Warum soll ich mich von Ihnen beraten lassen, und nicht von jemandem anderen?“ Nur wenige Berater haben zwar ein klares Alleinstellungsmerkmal. Ein echter Profi wird allerdings keine Schwierigkeiten damit haben, ihnen zu erklären, wo die Vorteile seiner Beratungstätigkeit für Ihr Förderprojekt liegen.

Transparenz in Kostenfragen
Kompetente Fördermittelberater sind bereit, Ihnen einen Kostenvoranschlag zu erstellen und alle eventuellen Zusatzkosten nachvollziehbar darin aufzulisten. Reise- Fahrt- und Verwaltungskosten liegen im realistischen Bereich.

2665 Zeichen mit Leerzeichen

Zurück zur Übersicht >>>

__________________

Hilfe und professionelle Unterstützung finden Sie bei meinem Beraternetzwerk. Zuschüsse von bis zu 90% zu den Beratungskosten sind möglich (Förderstellen sind bspw. KFW, BAFA, RKW, IHK uvm). Gerne vermittle ich Ihnen jetzt kostenfrei einen Berater aus meinem Netzwerk. ACHTUNG: Das Erstgespräch ist i.d.R. kostenlos und hier können Sie auch bereits erste Themen klären und einen Eindruck von Ihrem Coach/ Berater bekommen (hier klicken und Anfrage stellen)