x

Tragen Sie hier bitte Ihre Emailadresse ein,
der Report ist garantiert 100% kostenlos!

Erfolgreich bis zu 63.000€ Zuschüsse abholen

Kein Spam! Ich hasse Spam und werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben
Kein Abo und garantiert keine Kosten! Link zum Datenschutz (hier klicken)

Dienstag, 27.09.2016

Beitragsanpassungen der privaten Krankenversicherungen 2014

Wer privat krankenversichert ist, muss in 2014 mit einer erneuten Beitragsanpassung rechnen. Beitragsanpassungen sind bei den privaten Krankenversicherungen keine Seltenheit, jedoch diesmal drohen Erhöhungen um bis zu 50 %, selbst bei großen Versicherungskonzernen. Dieses Fass ohne Boden kann für viele Selbständige existenzbedrohlich werden.

Gründe für die Beitragserhöhungen

Das Problem bei Versicherern mit vielen langjährigen Kunden ist der schlechte Risikomix. Gerade Kunden in fortgeschrittenem Alter bedeuten für den Versicherer viele zu regulierende Leistungsfälle. Diese Kosten werden auf alle Kunden verteilt. Bei vielen privaten Versicherern sind die Probleme durchaus hausgemacht. Sie haben sich aufgrund schlechten Risikomanagements und mit dem Ziel, ihren Marktanteil zu vergrößern, schlechte Risiken quasi eingekauft. Ein weiterer Faktor ist bei vielen Versicheren die allgemein mangelnde Beitragsstabilität; diese wirkt sich negativ auf die Beiträge jedes einzelnen aus.

 

- Beitragsanpassungen der privaten Krankenversicherungen 2014 (pdf)

 

Ausweg aus der Kostenfalle

Für viele Privatversicherte stellt sich also die Frage, wie sie dieser Kostenfalle entgehen können. Auf jeden Fall sollten die  in 2014 anstehenden Beitragsanpassungen dazu genutzt werden, eine Überprüfung vorzunehmen. Dabei ist zu bedenken, dass jede Beitragsanpassung mit dem Recht auf außerordentliche Kündigung einhergeht. Im Zuge dessen müssen alternative Anbieter gesucht werden und ein Kosten  und Leistungsvergleich durchgeführt werden.
Hierzu kann man sich an einen geprüften Vermittler wenden, der nicht nur die Tarife eines einzigen Anbieters kennt, sondern der  den ganzen Versicherungsmarkt in  und auswendig kennt. Dieser kann helfen, einen Versicherer mit den besten Konditionen und dem besten Leistungsangebot zu finden, sodass man eine private Police abschließen kann, die nicht nur persönlich zugeschnitten, sondern auch bezahlbar ist.

Ein unabhängiger Angebotsvergleich kann auch online durchgeführt werden. Hierfür gibt es www.jetzt-praemien-senken.de, die zudem über einen Tarifrechner verfügen. Hier kann man Tarife berechnen lassen, die an die individuelle Situation des Versicherungsnehmers angepasst sind.