x

   Sie wollen uns schon verlassen ?  

HALT! Warten Sie!

Fordern Sie doch erst einmal UNVERBINDLICH & KOSTENLOS meinen Gratisreport an und prüfen
die Qualität.

 

tl_files/foerder-abc/images/gratisreport_foerdermittel_kostenlos.jpg


Dieser Gratis Download kann jederzeit beendet werden. Sie
sollten also schnell zugreifen,
bevor es für immer zu spät ist.

Exklusiv im Gratisreport kostenlose Insiderinfos
und wie Sie bis zu
63.000 EUR an Fördermitteln abholen!

________________________
Wir halten uns an den Datenschutz und respektieren Ihre Privatsphäre. Und wir hassen SPAM genauso wie Sie. Ihre email Adresse wird garantiert nicht verkauft oder an Dritte vermietet.

Donnerstag, 14.06.2012
Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
mail print

MKD (ESF-Mikrodarlehen)

Mit dem ESF-Mikrodarlehen (MKD) erhalten Existenzgründer, die eine selbständige Tätigkeit aufnehmen wollen, einen finanziellen Anschub für Investitionen und Betriebsmittel. Für diese Zwecke können Sie vor bzw. in den ersten drei Jahren nach Geschäftsaufnahme ein zinsgünstiges Darlehen aus dem MKD Programm über maximal 20.000 Euro direkt bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) beantragen. Gefördert werden fachkundige Existenzgründerinnen und -gründer, die haupterwerblich tätig sind bzw. werden.

 

 

MKD Förderprogramm für Sachsen

Hauptwohnsitz und Betriebsstätte des Antragstellers beim MKD Programm müssen sich im Freistaat Sachsen befinden. Es werden Existenzgründer innerhalb einer ersten 3-jährigen Existenzfestigungssphase unterstützt. Der Darlehensnehmer aus dem MKD Programm muss ein Kleinstunternehmen, ein kleines oder mittleres Unternehmen sein – die SAB nimmt hier eine gesamtunternehmensbezogene Betrachtung vor Zuwendungsempfänger können Unternehmen aller Branchen und Geschäftstätigkeiten sein – mit einigen Ausnahmen.

Der Eigenanteil an der Projektfinanzierung im Rahmen des MKD Programm muss mind. 20 % betragen; dabei muss der Eigenanteil für geplante betriebliche Investitionen mind. 40 % betragen. Der Eigenanteil umfasst die finanziellen reinen Eigenmittel des Antragstellers, Eigenleistungen (insbesondere bei Baumaßnahmen), die Sacheinlagen gemäß Anlagespiegel sowie alle weiteren nichtöffentlichen, beihilfefreien Finanzierungsmittel.

Fachkundige Stellen

Für die Rückzahlung aus Mitteln des MKD Programm bleibt bis zu 5 Jahre Zeit, die Tilgung beginnt spätestens im zweiten Jahr nach Darlehensabschluss. Die Fachkundige Stelle bei der Beantragung von Mitteln aus dem MKD Programm muss eine befürwortende Stellungnahme zur beabsichtigten Existenzgründung abgegeben haben.

Fachkundige Stellen im Rahmen des MKD Programms sind die Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, berufsständischen Kammern oder die für die Branche, in der die Gründung erfolgen soll, zuständigen Fachverbände. Die Mittel zum MKD Programm kommen zu drei Vierteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF), den Rest steuert der Freistaat Sachsen bei. Informieren Sie sich auch über die Mittelstandsförderung der KFW.
Janowlaw
______________

Rechtssichere Mustervorlagen, und Anwalts-hotline Monats-Flat
>>>

Buchhaltung, Steuerberatung
______________

30 Tage GRATIS Onlinebuchhaltung für Gründer und Selbständige
>>>

Strom, Gas, Kosten sparen______________

Strom- und Gas
Tarifvergleich für Gründer und Selbständige
>>>
Krankenversicherung, Versicherung Vergleich______________

Versicherungs-Tarifvergleiche und Tipps für Gründer
und Selbständige

>>>
Berater suchen, Beratersuche
______________

Kostenlose bundesweite Suche nach Betriebs- und
Gründungsberatern
>>>

Barclay Kreditkarten Doppel______________

Kreditkarten-Kredit für Gründer und Selbständige
max. 6.000€

>>>
Barclay Kredit für Selbständige______________

Bankkredite für Gründer und Selbständige
max. 35.000€

>>>
Credit Europe Darlehen______________

Bankkredite für Gründer und Selbständige
max. 7.500€

>>>
Smava Darlehen für Selbständige______________

Kredite von Privat ohne Bank für Gründer und Selbständige
max. 50.000€

>>>

Auxmoney Darlehen für Selbständige______________

Kredite von Privat ohne Bank für Gründer und Selbständige
max. 20.000€
>>>